Kostenloser, schneller Versand.
Lieferung innerhalb von 1-3 Werktagen
Neue Kollektion jetzt erhältlich.

AGB

 

Die allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Angebote und Vereinbarungen in Bezug auf den Verkauf und die Lieferung vertreten durch die MLPA Trading GmbH. Wenn Sie etwas über die Website „https://www.einstein-newton.com” oder eine damit direkt verbundene Website bestellen oder ein Angebot akzeptieren, bedeutet dies, dass Sie die Anwendbarkeit der AGB’s auf den Kaufvertrag akzeptieren. Ihr Vertragspartner ist EINSTEIN NEWTON vertreten durch die MLPA Trading GmbH, Düsseldorf – GERMANY.

 

 

 

Versandkosten

 

Den Versand bekommt Ihr bei Bestellungen von uns GESCHENKT! Weltweit.

 

 

 

Bezahlung

 

Sie können bei der Bezahlung zwischen Lastschrift, EC- und Kreditkartenzahlung sowie PayPal wählen. Um die höchste Sicherheit bei der Bezahlung zu bieten, wickeln unsere Bezahlpartner PayPal(Europe) S.à.r.l. et Cie oder heidelpay S.A. alle Zahlungsmöglichkeiten ab. Es werden keine Gebühren an Sie entrichtet.

 

 

 

Datenschutz

 

Grundlage der Datenverarbeitung gestattet Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen erfordert. Einzelheiten zu den DSGVO Datenschutzbestimmungen finden Sie unter: Datenschutzerklärung

 

 

 

Preise und Angebote

 

Die Angebote auf der Webseite sind freibleibend, offensichtliche Fehler, sowie Irrtümer in den Äußerungen zu den Angeboten und Preise verpflichten uns, vertreten durch die MLPA Trading GmbH nicht. Geringfügige Farbabweichungen von Produkten infolge unterschiedlicher Aufnahme- und Displaydarstellungen sind möglich. Gegenüber vorgenannter Änderungen und Abweichungen haften wir nicht. Ihnen steht es natürlich frei, die Produkte innerhalb der gesetzlichen Reglung zur Widerrufsfrist an uns zurück zuschicken. Die angegebenen Preise sind sind für Endverbraucher inklusive MwSt, für Widerverkäufer exklusive MwSt.

 

  

 

Versandart & Lieferzeitraum

 

In der Regel erhalten Sie die Ware innerhalb von 1-4 Werktagen in Deutschland, nachdem Ihr Kaufvertragsangebot angenommen und im Artikeltext kein anderes Verfügbarkeitsdatum angegeben wurde. Bei Bestellungen aus Österreich und der Schweiz ist mit 4 bis 10 Werktagen zu rechnen. Andere EU-Länder und NICHT EU-Länder sind abweichend und separat unter der info (at) einstein-newton.com anzufragen. Die Lieferfristen sind Indikativ und werden nicht als Ausschlussfristen angesehen. Eine einzelne Lieferfristüberschreitung gewährt nicht das Recht auf Schadenersatz oder Widerruf vor Erhalt der Ware. Vorher muss erst in Verzug gesetzt werden. Wir nutzen für die Lieferungen DHL. Die Wahl des Versanddienstleisters ist jedoch freibleibend. Die Lieferzeit verlängert sich bei beeinträchtigenden Umständen durch höhere Gewalt, Streik, Aussperrung, behördliche Eingriffe, Energie- und Rohstoffknappheit, unverschuldete Transportengpässe, unverschuldete Betriebsbehinderungen zum Beispiel durch Feuer, Wasser und Maschinenschäden, sowie alle sonstigen Behinderungen die nicht von uns schuldhaft herbeigeführt worden sind. Sie stehen höherer Gewalt gleich. Beginn und Ende derartiger Komplikationen werden Ihnen unverzüglich mitgeteilt. Sie sind zum Rücktritt berechtigt, wenn das Leistungshindernis in den vorgenannten Fällen länger als 2 Wochen dauert. Weitergehende Ansprüche, wie Schadensersatz bestehen in diesem Fall nicht. Die Gefahr des zufälligen Untergangs und der Verschlechterung der verkauften Ware geht mit der Übergabe der Ware an Sie oder einen von Ihnen bestimmten Empfänger über.

 

 

 

Geistiges Eigentum

 

Mit Annahme des Angebots erklären Sie, dass alle Markennamen, Warenzeichen, Domainnamen, Patente, Urheberrechte, Datenbankrechte, eingetragenen und nicht eingetragenen Geschmacksmuster sowie andere von EINSTEIN NEWTON geschützte Marken das alleinige Eigentum sind und bleiben. In keinem Fall werden dem Kunden Rechte an den Eigentumsrechten von EINSTEIN NEWTON erteilt. Eine Nutzung zu kommerziellen Zwecken ist nur unter vorheriger Genehmigung seitens EINSTEIN NEWTON möglich.

 

 

 

 

 

Kaufvertrag und Zahlungsabwicklung seitens des Käufers

 

Die Präsentation der Produkte stellt kein rechtlich bindendes Angebot sondern eine Einladung dar, Bestellungen aufzugeben. Daher kommt ein Kaufvertrag erst mit Kauf und Bestellbestätigung zustande.

 

 

 

Folgende technische Schritte führen zur Bestellung

 

  • Produkt durch Anklicken des Buttons “In den Warenkorb” in Ihren persönlichen Warenkorb aufnehmen.

 

  • Den Inhalt des Warenkorbs können Sie jederzeit durch Anklicken des Buttons “Warenkorb” ansehen. Diese Vorgänge sind unverbindlich. Durch Anklicken des Buttons “Warenkorb löschen” können Sie die Produkte jederzeit wieder aus dem Warenkorb entfernen.

 

  • Wollen Sie die im Warenkorb aufgeführten Produkte kaufen, so klicken Sie ebenfalls den Button ”Warenkorb” an. Dadurch gelangen Sie zum Bestellprozess.

 

  • Bei der Bestellprüfung können Sie Ihre Angaben noch einmal überprüfen und gegebenenfalls Änderungen und Korrekturen vornehmen. Danach gelangen Sie zum Zahlungsmodul.
  • Anschließend erfolgt eine Zusammenfassung. Mit Anklicken des Buttons “Zahlungspflichtig bestellen” schließen Sie den Vorgang ab und bieten uns durch Annahme des Angebots den Abschluss des Kaufvertrags an. Die Belastung Ihres Kontos erfolgt mit Abschluss der Bestellung. Sie garantieren, dass die in der Anfrage oder Bestellung erteilten Informationen richtig und vollständig sind. Wir sind zu keinem Zeitpunkt verpflichtet, eine Bestellung zu akzeptieren.

 

 

 

 

 

Zustandekommen des Kaufvertrages seitens EINSTEIN NEWTON vertreten durch die MLPA Trading GmbH

 

Ihre Annahme des Angebots wird unmittelbar auf elektronischem Weg bestätigt. Im Moment der Bestätigung kommt der Kaufvertrag zustande. Solange dies nicht geschieht, können Sie den Vertrag aufheben. Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen können Sie jederzeit auf der Website einsehen. Ihre Bestelldaten, die Widerrufsbelehrung und ein Link zu unseren AGB werden Ihnen auch per E-Mail zugesandt.

 

 

 

Eigentumsvorbehalt:

 

Die gelieferten Produkte bleiben das Eigentum von EINSTEIN NEWTON vertreten durch die MLPA Trading GmbH bis Sie alle fälligen Beträge vollständig beglichen haben, darunter inbegriffen auch von früheren oder späteren Lieferungen. Bevor der Eigentum übertragen wird, dürfen Sie Produkte weder verkaufen, veräußern noch belasten.

 

 

 

Lieferbarkeit

 

Im Falle einer Überschneidung und Nichtverfügbarkeit der bestellten Ware behalten wir uns vor, nicht zu liefern. In diesem Fall werden wir Sie unverzüglich darüber informieren und bereits enthaltene Gegenleistungen unverzüglich zurückerstatten.

 

 

 

Rückgabe- & Widerrufsrecht:

 

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen über https://www.einstein-newton.de/rueckgabe?forceMail=1 ausfüllen und ausdrucken, oder schriftlich über unsere postalische Adresse widerrufen. Die Frist von 14 Tagen beginnt nach Erhalt der Bestellung und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Art. 246 § 2 i.V.m. § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312 e Abs. 1 Satz 1 BGB i.V.m. Art. 246 § 3 EGBGB. Für die Einhaltung der Rückgabefrist (14 Tage) ist die rechtzeitige Versendung der Produkte nötig. EINSTEIN NEWTON wird bei gültiger Rückgabe den von Ihnen erhaltenen Kaufpreis nach Erhalt des Produkts oder nach Widerruf des Vertrags binnen der gesetzlichen Frist von 4 Wochen an Sie zurückzahlen.

 

 

 

Rückgabe/Tausch

 

Die rechtzeitige Absendung reicht zur Fristwahrung aus. Voraussetzung für die Ausübung des Rückgaberechts ist jedoch, dass Sie die Ware lediglich zur Anprobe, wie in einem Ladengeschäft, getragen/ausprobiert haben und die Ware vollständig, in ihrem ursprünglichen Zustand unversehrt und ohne Beschädigung in der Originalverkaufsverpackung sowie mit den angebrachten Etiketten zurückschicken.

 

 

 

Ausschluss des Widerrufs

 

Wenn eine Ware nach Auffassung von EINSTEIN NEWTON durch Handlung oder Nachlässigkeit ihrerseits Schaden erlitten hat oder die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht, hat EINSTEIN NEWTON das Recht einen Wertersatz zu erheben. Unter „Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise“ versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa in einem Ladengeschäft üblich ist.

 

 

 

Rücksendekosten

 

Der Kunde trägt die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Die Rücksendekosten gehen zu Kosten von EINSTEIN NEWTON, wenn die gelieferte Ware nicht der Bestellten entspricht.

 

 

 

Mahngebühren

 

Sollten Sie mit Ihren Zahlungen in Verzug geraten, so behält sich EINSTEIN NEWTON vor, Ihnen Mahngebühren in Höhe von € 5,00 pro Mahnung (ausgenommen, soweit erforderlich, die den Verzug erst begründende Mahnung) in Rechnung zu stellen. Weitere Ansprüche, wie etwa der Anspruch auf die Zahlung von Verzugszinsen oder auf die Erstattung von Rechtsverfolgungskosten bleiben hiervon unberührt und können von uns zusätzlich gefordert werden.

 

 

 

Gewährleistung

 

Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsvorschriften. Die gesetzlichen Gewährleistungsansprüche verjähren in zwei Jahren, wenn Sie als Verbraucher kaufen. Wird die Ware für gewerbliche oder selbstständige berufliche Tätigkeit genutzt, verjähren Ihre Ansprüche aus den gesetzlichen Gewährleistungsbestimmungen in einem Jahr.

 

 

 

Pflege der Produkte

 

EINSTEIN NEWTON weist Sie auf die Wasch- und Pflegevorschriften hin, die auf den Etiketten der Produkte aufgeführt sind. Eventuelle Schäden infolge falscher Behandlung der Produkte sowie im Widerspruch zu den Vorschriften gehen nicht zulasten von EINSTEIN NEWTON.

 

 

 

Beschwerdemanagement

 

Wir legen Wert auf Ihre Kundenzufriedenheit. Sie können schriftliche Äußerungen über unser Kontaktformular, schriftlich an unsere postalische Adresse oder Kontaktformular entrichten. Wir werden uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen.

 

 

 

Zur Anwendung kommendes Recht:

 

Auf den Vertrag kommt das deutsche Recht, unter Ausschluss des Wiener Kaufvertrags zur Anwendung. Für den Fall, dass der Besteller Kaufmann ist, wird als ausschließlicher Gerichtsstand das für den Sitz von EINSTEIN NEWTON zuständige Gericht vereinbart.

 

 

 

Salvatorische Klausel:

 

Sollten einzelne Bestimmungen des Vertrages einschließlich dieser Regelungen ganz oder teilweise unwirksam sein / werden oder sollte der Vertrag eine nichtvorhergesehene Lücke aufweisen, bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen oder Teile solcher Bestimmungen unberührt. Anstelle der unwirksamen oder fehlenden Bestimmungen treten die jeweiligen gesetzlichen Regelungen in Kraft.